Skulpturenprojekt 2006     Organisation     Kontakt     Home

 Sounds/Podcast


 Sounds | Audiodateien
alle 14 Tage eine neue Sendung

  101    Einführung | mp3
  102    Rik Reinking zum Konzept | mp3
  103    City Nord | mp3
  202    Hermine Anthoine | mp3
  203    Rolf Bergmeier | mp3
  204    Matthias Berthold | mp3
  205    Jimmie Durham | mp3
  206    Johannes Esper | mp3
  208    Till F.E. Haupt | mp3
  209    Yoshiaki Kaihatsu | mp3
  211    Jan Köchermann | mp3
  212    Volker Lang | mp3
  213    George Lappas | mp3
  216    Thorsten Passfeld | mp3
  217    Gerrit Peters | mp3
  218    POISON IDEA | mp3













oben: Till F.E. Haupt


Podcast zur Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung sculpture@CityNord bieten wir Ihnen neben der Audioführung in der Ausstellung auch einen Podcast an, den Sie abonnieren können. Ein iPod ist zum Abspielen des Podcasts nicht notwendig; jeder MP3 Player kann verwendet werden.

Der Podcast ist so vielseitig wie die Ausstellung selbst. Mal kommen Künstler wie Jimmie Durham oder Johannes Esper zu Wort, ein anderes Mal hören Sie kunsthistorische Texte, Soundcollagen oder Beschäftigte aus der City Nord. Jede Sendung ist anders und alle zwei Wochen werden Montags neue Folgen gesendet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten den Podcast abzuspielen:
  1. Abonnieren Sie den sculpture@CityNord Podcast Feed. Wenn Sie einen externen RSS-Leser benutzen, kopieren Sie diese URL in Ihren RSS-Leser: http://www.sculpture-citynord.de/mp3/podcast.xml
    Wenn Sie die Browser Firefox oder Opera benutzen, klicken Sie einfach auf das RSS Icon rechts in der Adressleiste.

  2. Klicken Sie auf die jeweilige Audiodatei [s. links], um sie in Ihrem Browser abzuspielen.
Viel Spaß beim Hören!


Weitere Informationen:
Was ist ein Podcast?
Wie kann ich einen Podcast Feed abonnieren?
Wie komme ich zu einem RSS Leser und wie funktioniert er?


Was ist ein Podcast?
Podcasting ist ein aus dem englischen Begriff broadcasting und dem MP3 Player von Apple, dem iPod, zusammengesetztes Wort. Es bezeichnet eine relativ neue Methode, Audio und Video über das Internet zu verbreiten. Ein echter Podcast unterscheidet sich von anderen Möglichkeiten der Verbreitung von Online-Mediendateien durch sein Abonnement-Modell. Genauso wie ein Leser eine Zeitung abonniert, wird ein Podcast dem Abonnenten durch eine automatische Einspeisung geliefert. So erhält der Abonnent regelmäßig neue Mediendateien, die auf der abonnierten Website zum Herunterladen verfügbar sind. Hierbei enstehen keine Kosten und man hat zu jedem Zeitpunkt volle Kontrolle darüber, ob man den Podcast noch weiter verfolgen möchte oder ihn einfach abbestellt bzw. löscht.

Wie kann ich einen Podcast Feed abonnieren?
Um einen Podcast zu abonnieren, benötigen Sie einen RSS-Leser. RSS steht für Real Simple Syndication und ist ein Standard für die Verbreitung von Inhalten über das Internet. Ein RSS-Leser (auch Feedreader genannt) ist in einigen Browsern (Firefox, Opera) bereits integriert. In Firefox erscheint z.B. das RSS-Icon am rechten Rand der Adresszeile, sobald ein RSS-Feed auf einer Seite verfügbar ist. Im folgenden wird die abonnierte Website regelmäßig durch den RSS-Leser nach neuen Beiträgen abgesucht und lädt diese dann, je nach Einstellung, automatisch oder auf Mausklick herunter. Ein sogenannter RSS-Feed ist ein Dokument, das Links zu weiteren Inhalten enthält. Diese Inhalte werden mithilfe des RSS-Lesers direkt an den Computer oder Player des Nutzers geliefert. RSS-Feeds werden hauptsächlich dazu verwendet, um Links zu Nachrichten zu verbreiten. In letzter Zeit sind sie aber auch als Möglichkeit um Bilder, Audio (Podcasts) und andere Mediendateien zu verbreiten, populär geworden.

Wie komme ich zu einem RSS Leser und wie funktioniert er?
In manchen Browsern ist ein RSS-Leser bereits integriert (Firefox, Opera). Es gibt aber auch viele externe gratis RSS-Reader, die im Web heruntergeladen werden können. Drei, die sowohl für PC- als auch für Mac-Nutzer funktionieren, sind iTunes 5.0, iPodder und der Primetime Podcast Receiver. Nachdem Sie die Software installiert haben, können Sie Ihre individuellen Feeds, die Sie auf einer Website finden, hinzufügen, indem Sie den "Subscribe" oder "RSS" Button neben dem angebotenen Feed anklicken. Diese Buttons verlinken Sie zu einer Seite mit XML-Code, der den RSS-Leser zum gewünschten Inhalt weiterleitet. Um einen RSS-Feed zu abonnieren, kopieren Sie die Web-Adresse der Seite und fügen Sie ihn in Ihren Leser ein.

  Copyright © siehe Impressum · Stand August 2006  |  Sitemap